Tradition,
die begeistert

Seit mehr als 650 Jahren kann man in Gefrees vor allem eines – Natürlich gut leben. Naturnah, preiswert und mittendrin in einer einzig­artigen Region.

Liebe Gäste,
liebe Gefreeserinnen und Gefreeser,

unser Gefreeser Land ist das Tor zum Fichtelgebirge! Naturnähe, beste Wohnqualität und vieles mehr bietet unser Gefrees mit seinen vielen Dörfern.

Die Familienwelt Gefrees erwartet alle Neugierigen und unser Wirtschaftsstandort hat Platz für alle Bereiche vom Handwerker bis zur Weltfirma. Unsere Stadt bietet moderne Versorgung und es leben hier herzliche, hilfsbereite und engagierte Bürger.

Wer einmal bei uns war, wird uns nicht mehr vergessen und wer kann, der bleibt für immer hier!

Euer

Oliver Dietel,
1. Bürgermeister Stadt Gefrees

 

Haben Sie Fragen?
Unser Rathausteam hilft Ihnen gerne weiter!
Tel. 09254 963-0
poststelle@gefrees.bayern.de

Veranstaltungskalender

13:00 Uhr, Torfmoorhölle-Waldstein – Arthur Müller

Kurze, leichte Touren (ca. 4 km); gemütliche Einkehr am Ende, für jedermann.

Treffpunkt: An der St. Johannis Kirche 15 Uhr (Fahrgemeinschaften)

14:00 Uhr, im Kulturzentrum Notenbank, Tennersreuther Str. 1, Streitau

17:30 - 19:00 Uhr, maskierte Tanzstunde bei der Kindergruppe in der Grundschule

 ab 18:30 Uhr, jeder ist willkommen

13:00 Uhr, Kornbach / Bischofsgrün – Arthur Müller

18-19 Uhr, Kinder
ab 19 Uhr, Erwachsene/Kinder ab 12 Jahre

in der Stadthalle

Kurze, leichte Touren (ca. 4 km); gemütliche Einkehr am Ende, für jedermann.

Treffpunkt: An der St. Johannis Kirche 15 Uhr (Fahrgemeinschaften)

Für alle Kinder ab ca. 6 bis ca. 12 Jahre;

Programm: Kindergerechte Spiele im Wald, Erlebnispädagogische Wanderungen, Nistkastenbau, etc. ...

Lasst euch überraschen: Nähere Informationen ab 14 Tage vor den jeweiligen Terminen.

19:30 Uhr, im Gasthaus Jahreis

20:00 Uhr, im FC-Heim („FC-Häusla“) (städtischer Sportplatz - Hauptstraße hinter der Stadthalle, 95482 Gefrees)

19:00 Uhr, Volkshaus Gefrees

13:00 Uhr, Teichwiese Lochnerseinzel

Beginn 14:00 Uhr, im Vereinsheim der Hasenzüchter in Gefrees

 

Abends, Kulmbach – Wilma Hörmann

Kurze, leichte Touren (ca. 4 km); gemütliche Einkehr am Ende, für jedermann.

Treffpunkt: An der St. Johannis Kirche 15 Uhr (Fahrgemeinschaften)

08:30 Uhr, Lochner Lochnerseinzel

ab 18:30 Uhr, jeder ist willkommen

13:00 Uhr, Gefrees-Ölschnitztal – A. Reinlein / P. Hottaß

Kurze, leichte Touren (ca. 4 km); gemütliche Einkehr am Ende, für jedermann.

Treffpunkt: An der St. Johannis Kirche 15 Uhr (Fahrgemeinschaften)

19:00 Uhr, Fischerhütte Lochnerseinzel

13:00 Uhr – Arthur Müller

 

im April

Jahreshauptversammlung, Gefrees – Vorstandschaft

Kurze, leichte Touren (ca. 4 km); gemütliche Einkehr am Ende, für jedermann.

Treffpunkt: An der St. Johannis Kirche 15 Uhr (Fahrgemeinschaften)

Für alle Kinder ab ca. 6 bis ca. 12 Jahre;

Programm: Kindergerechte Spiele im Wald, Erlebnispädagogische Wanderungen, Nistkastenbau, etc. ...

Lasst euch überraschen: Nähere Informationen ab 14 Tage vor den jeweiligen Terminen.

Kurze, leichte Touren (ca. 4 km); gemütliche Einkehr am Ende, für jedermann.

Treffpunkt: An der St. Johannis Kirche 15 Uhr (Fahrgemeinschaften)

ab 19 Uhr, Volkshaus Gefrees
 

Der Vortrag gibt einen Einblick in die Zeit des Prinzregenten Luitpold von Bayern, der in Gefrees äußerst beliebt war. Ihm zu Ehren hat man 1891 das Luitpold-Denkmal auf dem Gefreeser Putzenberg errichtet. Der traditionelle Frühschoppen am Wiesenfestmontag wird seitdem bei diesem Denkmal gefeiert.

Referent: Rudi Kurz

Der Eintritt ist frei

07:00 Uhr, Vereinsteich Lochnerseinzel

 13:00 Uhr – Christa und Gerhard Raithel

14 Uhr, ab Rieglersreuth: Kräuterwanderung „Start ins Wildkräuterjahr vom Erstfrühling in den Vollfrühling“ mit anschließendem Wildkräuterimbiss und Getränken unter Leitung von Mona Stelzer-Gabriel,

25.- € pro Person, inklusive Imbiss bis ca. 17 Uhr.
Bitte anmelden unter 09254-91166

13:00 Uhr, Gefrees-Bärnreuth – A. Reinlein mit Jürgen und Edeltraut Gahn

09:00 Uhr, Dorfplatz Lützenreuth

Kurze, leichte Touren (ca. 4 km); gemütliche Einkehr am Ende, für jedermann.

Treffpunkt: An der St. Johannis Kirche 15 Uhr (Fahrgemeinschaften)

ca. 14-17 Uhr, Näheres folgt

Entlang der Eger – Franz Hörmann + FGV

Kurze, leichte Touren (ca. 4 km); gemütliche Einkehr am Ende, für jedermann.

Treffpunkt: An der St. Johannis Kirche 15 Uhr (Fahrgemeinschaften)

FGV (Hauptverein)

Kurze, leichte Touren (ca. 4 km); gemütliche Einkehr am Ende, für jedermann.

Treffpunkt: An der St. Johannis Kirche 15 Uhr (Fahrgemeinschaften)

16:00 Uhr bis 19:00 Uhr, Teilnahmeberechtigt sind alle Mitglieder und Mitgliederinnen der drei Gefreeser Angelvereine, die einen amtlichen Fischereischein besitzen.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Die Schirmherrschaft hat 1. Bürgermeister Oliver Dietel übernommen

Nähere Infos folgen – Wanderteam

FGV (Hauptverein)

Kurze, leichte Touren (ca. 4 km); gemütliche Einkehr am Ende, für jedermann.

Treffpunkt: An der St. Johannis Kirche 15 Uhr (Fahrgemeinschaften)

Für alle Kinder ab ca. 6 bis ca. 12 Jahre;

Programm: Kindergerechte Spiele im Wald, Erlebnispädagogische Wanderungen, Nistkastenbau, etc. ...

Lasst euch überraschen: Nähere Informationen ab 14 Tage vor den jeweiligen Terminen.

16:00 Uhr, Vereinsteich Lochnerseinzel

 FGV (Hauptverein)

(Ausweichtermin 18.06.2023)

09:00 Uhr, Fuchsmühl-Pullenreuth – Werner Nüssel

Anmeldung erforderlich

Kurze, leichte Touren (ca. 4 km); gemütliche Einkehr am Ende, für jedermann.

Treffpunkt: An der St. Johannis Kirche 15 Uhr (Fahrgemeinschaften)

 

Vereinsteich Solg

17:00 Uhr, Gefrees – Fichteltreffteam

16:00 Uhr, Röslau – Jörg und Inge Zeiße

17:00 Uhr, Gefrees

18:00 Uhr, Dorftreff Lützenreuth

Für alle Kinder ab ca. 6 bis ca. 12 Jahre;

Programm: Kindergerechte Spiele im Wald, Erlebnispädagogische Wanderungen, Nistkastenbau, etc. ...

Lasst euch überraschen: Nähere Informationen ab 14 Tage vor den jeweiligen Terminen.

Gefrees – Vorstandschaft

07:00 Uhr, Vereinsteich Lochnerseinzel

Maschinenhalle Lützenreuth

17:00 Uhr, Kornbach – Fichteltreffteam

Bischofsgrün (Ochsenkopf) – FGV (Hauptverein)

Vereinsteich Marktschorgast

Plauen – G. Neudel / P. u. S. Hottaß

Für alle Kinder ab ca. 6 bis ca. 12 Jahre;

Programm: Kindergerechte Spiele im Wald, Erlebnispädagogische Wanderungen, Nistkastenbau, etc. ...

Lasst euch überraschen: Nähere Informationen ab 14 Tage vor den jeweiligen Terminen.

07:00 Uhr, Vereinsteich Lochnerseinzel

Brand – P. und S. Hottaß + FGV (Hauptverein)

19:00 Uhr, Kreuzer Walpenreuth

Wunsiedel – FGV (Hauptverein)

Nähere Infos unter 09254-91166

Bayreuth – Matthias Kodisch

10:00 Uhr, Weigelsweiher Lochnerseinzel

19:00 Uhr, Timm Entenmühle

10:00 Uhr, Dorfplatz Lützenreuth

Nürnberg – Matthias Kodisch

09:30 Uhr, Fischerhütte Lochnerseinzel

Für alle Kinder ab ca. 6 bis ca. 12 Jahre;

Programm: Kindergerechte Spiele im Wald, Erlebnispädagogische Wanderungen, Nistkastenbau, etc. ...

Lasst euch überraschen: Nähere Informationen ab 14 Tage vor den jeweiligen Terminen.

ab 19 Uhr, Volkshaus Gefrees

Friedmannsdorf – Hanne Nüssel

19:00 Uhr, Schützenheim Witzleshofen

jedes Jahr wo anders

18:00 Uhr, Dorftreff Lützenreuth

Frühling, Sommer, Herbst, Winter und Wiesenfest – so heißen sie, die fünf Gefreeser Jahres­zeiten. Immer am zweiten Wochenende im Juli findet das traditionelle Wiesenfest statt, das fünf Tage lang gefeiert und in der ganzen Region mit einem Wort beschrieben wird – Kult.

Die Magie des Gefreeser Wiesenfestes

Für uns Gefreeser ist es die fünfte Jahreszeit – unser Wiesenfest! 2020 konnte es nicht stattfinden. Deshalb schleicht Wehmut an diesem Wochenende in unsere Herzen. Unser Wiesenfest, das ist ganz viel Tradition, das ist Wohlfühlen in der Heimat, das ist das Treffen von vielen alten Freunden – das gibt es nur einmal im Jahr. Wir vermissen diese 5 Tage im Juli.

Aus diesem Grund ist die Aufnahme eines Liedes entstanden, das jeder Gefreeser kennt. Ein Lied, das meistens nur einmal im Jahr gesungen wird, vor der Johanniskirche, zum Abschluss eines jeden Wiesenfestes. „Seht wie die Sonne dort sinket“ wird in diesem besonderen Wiesenfestjahr von Marina Seidel gesungen.

Ihr zur Seite steht Dominik Bär. Und obwohl die Beiden vorher noch nie miteinander musiziert haben, merkt man sofort, sie verbindet die Magie des Gefreeser Wiesenfestes. Diese Aufnahme ist für alle Gefreeser, die ihrem Wiesenfest die Treue halten. Es ist für alle Gäste, die aus Nah und Fern in unsere Stadt kommen.

Wiesenfest 2022

Ortsteile

Gefreeser Skifahrer sind spitze

Nicht nur Ausnahmeathletin Kim Hager, sondern auch alle anderen Mitglieder vom Skiclub Gefrees machen einen Riesenjob. Kein Wunder, dass man in der Region wie auch national Zuhaus beste Ergebnisse holt. Denn in Gefrees liegen traumhafte Loipen direkt vor der Hautstür.